Neue kreative Ideen für den Lernalltag

Was tun, wenn die Kinder über Wochen zu Hause sind und die Struktur des täglichen Schulbesuches fehlt? Nun sind kreative Ideen gefragt! Dafür wurde im März 2020 der Verein "Teachen!" zur Förderung von kreativem Lernen mit digitaler Unterstützung gegründet.

Ungewöhnliche Zeiten verlangen ungewöhnliche Massnahmen. Die Schulen sind vorübergehend geschlossen und die Lehrer- und Elternschaft ist stark gefordert. Darum haben wurde der Verein "Teachen!" gegründet, der die besten Ideen für das Online-Lernen und das Offline-Erleben zu Hause sammelt. "Teachen!" will den Lernalltag zu Hause bereichern und verhindern, dass die Kinder im Sumpf des Internets und der endlosen YouTube™️-Streams verdummen.

 

Tägliche Tipps per Email

Wollen Sie regelmässig Tipps in Ihrer Inbox, wie der Unterricht zu Hause interessant und abwechslungsreich gestaltet werden kann? Kein Problem. "Teachen!" schickt Ihnen (etwa) einmal pro Tag ein Email mit neuen Tipps.
Hier gehts zur Anmeldung

 

Ich habe tolle Ideen!

Was für Sie gut funktioniert kann auch für eine Million anderer Schulkinder und 100’000 andere Lehrpersonen eine Hilfe sein! Bitte teilen Sie Ihre Ideen, Anleitungen und Tipps.
Jetzt Idee einschicken.

 

Nachhilfe-Unterricht

"Teachen!" bietet kreative Ideen, aber natürlich nicht Hilfe in allen schulischen Herausforderungen zuhause. Der Verein überlegt sich daher eine einfache Platform für Nachhilfe-Unterricht zu erstellen, auf der ältere Schüler/-innen ihre Unterstützung anbieten können.
Bei Interesse hier klicken.

Weitere Informationen
Dienstleistungsgruppen:
Weitere Dienstleistungen
    Weitere Dienstleistungen

Anwendungsbereich:
Primarstufe

Ihre Kontaktperson für diese Story
Foto von  Verein "Teachen!"

Verein "Teachen!"

Educationeers.plus